Warzenbehandlung – so angenehm wie möglich!

Warzen – gerade an Fingern – können sehr unangenehm sein. Zudem sind sie noch ansteckend, d. h. man sollte sie behandeln lassen. Aber auch die Entfernung kann sehr unangenehm sein. Ich empfehle Ihnen, Warzen nicht herausschneiden zu lassen, sondern mit Kältespray behandeln zu lassen. Die einfachste und kaum schmerzhafte Methode ist der Kryopen, der mit seiner feinen Spitze das Eis nur direkt auf die Warze abgibt. Die Behandlung wird wöchentlich bis zum Erfolg wiederholt und bedarf keiner Betäubung. Bereits eine Sitzung kann ausreichen. Die Therapie kann auch bei kleinen Kindern und auch bei Schwangeren angewandt werden.

Auf unserem neuen Youtube-Kanal sehen Sie eine Warzenbehandlung mit dem Kryopen am Fuss: https://www.youtube.com/watch?v=MNfLuUcJ-7Y (Klicken um in neuem Fenster zu öffnen)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.