Zur Wahrung des jugendlichen Aussehens wird in der Kosmetik seit Jahren das Microneedling durchgeführt, welches sich steigender Beliebtheit und Bekanntheit erfreut. Durch kleine, feine Nadeln wird die Haut kontrolliert und minimal verletzt, was durch das Prinzip der Selbstheilung die Neubildung von Kollagen, Hyaluronsäure und Fasern ankurbelt. Während der Behandlung können gleichzeitig durch die Nadeln unterschiedlichste Seren oder Hyaluronsäure in die Haut eingeschleust werden. Dies polstert zusätzlich die Haut auf, wodurch eine pralle, frische Haut zum Vorschein kommt. Die Behandlung wird zur Straffung der Haut durchgeführt sowie bei kleinen Falten, Narben und Dehnungsstreifen.

Es werden in einer Sitzung das Gesicht, der Hals und das Dekolleté behandelt. Als Vorbereitung der Behandlung erhalten Sie eine kurze Gesichtsausreinigung, wobei Pickel und Mitesser entfernt werden. Wenn die Haut zu viele Unreinheiten aufweist, sollte erst eine Ausreinigung erfolgen und ein paar Tage später in einer separaten Sitzung das Microneedling. Im Anschluss wird die zu behandelnde Haut mit einer Creme unempfindlich gemacht. Nach der Einwirkzeit der Betäubungscreme punktieren kleine, feine Nadeln die Haut. Dabei wird die Haut minimal verletzt, um die Regenerationsfähigkeit der Haut zu aktivieren. Nach der Punktierung wird unvernetzte Hyaluronsäure appliziert und sanft in die durchlässige Haut einmassiert. Zum Abschluss der Behandlung wird Ihre Haut mit einer Hyaluronsäure-Maske abgedeckt, welche kühlend, beruhigend und hautverjüngend wirkt. Wenn Sie ein frischeres Hautbild erreichen wollen, reichen schon 3-4 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen. Wenn Falten verringert werden sollen, sind 6-8 Sitzungen zu empfehlen.

Am ersten Tag nach der Behandlung sollten Sie kein Make-up auftragen. Verzichten Sie auf direkte Sonneneinstahlung, um Ihre Haut in Ruhe heilen zu lassen. Erst wenn die Rötung komplett abgeklungen ist – und das dauert üblicherweise 1-3 Tage – können Sie sich mit Sonnenschutz wieder normal draussen aufhalten. Empfohlen wird ein Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 50.