Behandlungen im und am Intimbereich sind oft noch immer ein Tabuthema. Dabei sind Symptome wie beispielsweise anhaltender Juckreiz im Intimbereich und Harninkontinenz Themen, die viele Frauen betreffen. Die sanfte, minimalinvasive und hormonfreie Vaginallaserbehandlung kann bei vielen Symptomen Abhilfe schaffen.

Vaginales Relaxationssyndrom, Vaginale Atrophie
Die gezielte thermische Erwärmung des vaginalen Gewebes regt das Wachstum und die Neubildung der Kollagenfasern sowie feiner Blutgefässe an. Dies regeneriert die Schleimhaut und führt zur Straffung der Vaginalwände. Im Anschluss werden auf Wunsch auch die äusseren und inneren Schamlippen mit einem fraktionierten Laser behandelt.

Leichte Belastungsinkontinenz
Bei körperlichen Aktivitäten, die den Druck im Bauchraum verstärken, wie husten, niessen, springen und heben, sickern kleine Mengen von Urin aus. Dies kann die Lebensqualität sehr beeinträchtigen. Bei einer Belastungsinkontinenz ist der Stoffwechsel des Bindegewebes verändert und der stützende Halt der Harnröhre zu schwach, was oft nach Spontangeburten auftritt. Der Vaginallaser ermöglicht schnelle und schmerzfreie Behandlungen, ohne Anästhesie und Ausfallzeit.

Äusserliche Pigmentveränderungen
Durch Reibung von Unterwäsche oder durch hormonelle Veränderungen kann es zu ästhetisch störenden Hyperpigmentierungen im Genitalbereich kommen. Diese können zusätzlich zu anderen Symptomen in derselben Lasersitzung mitbehandelt werden.

Dem Laser sollte eine Untersuchung beim Gynäkologen sowie ein PAP-Abstrich vorausgehen. Die Behandlung selbst ist kurz und weitgehend schmerzfrei, sie wird ambulant durchgeführt. Dabei wird ein stabförmiger Laser in die Vagina eingeführt. Direkt nach der Behandlung können Sie wieder Ihren normalen Tätigkeiten nachgehen. Auf Geschlechtsverkehr soll 2-3 Tage verzichtet werden. Bei einem vorangehenden, persönlichen Beratungsgespräch besprechen wir ausführlich Ihre konkreten Beschwerden, denn eine Behandlung im Intimbereich ist Vertrauenssache.

Bei der Behandlung wird ein stabförmiger Laser in die Vagina eingeführt, welcher im 90° Winkel Laserstrahlen aussendet.