Bei der LED Phototherapie wird monochromatisches Licht (eine Wellenlänge) auf die Haut abgegeben. Es handelt sich dabei um eine sanfte Biostimulation zur Verbesserung der Zellfunktion und der Durchblutung, sowie auch zur Hautverjüngung. Die Behandlung eignet sich für alle Hauttypen und kann ganzjährig durchgeführt werden.

Bei der LED Phototherapie wird monochromatisches Licht erzeugt. Die Behandlung dauert zwischen 10 und 20 Minuten und sollte mindestens alle 1 bis 2 Wochen durchgeführt werden, am besten sogar zweimal wöchentlich.

Kleresca® LED-Leuchte.

Wir verwenden drei verschiedene Wellenlängen, die unterschiedliche Wirkungen entfalten:

Blaues Licht mit Wellenlänge 415nm hat starke antibakterielle Eigenschaften und bietet eine effektive Behandlung für alle Arten von Akne, ohne Reizung der Haut. Eine Wechselwirkung mit den P.-Akne-Bakterien führt zu einer photodynamischen Reaktion, die zu einer Zerstörung der Bakterien führt. Es hilft auch, die Talgproduktion zu reduzieren und die Hautreinheit zu verbessern.

  • Leistungsstarke antibakterielle Wirkung
  • Behandelt alle Arten von Akne
  • Hilft die Talgproduktion zu regulieren
  • Beruhigende Wirkung auf Problemhaut
Aknebehandlung mit der Kleresca® LED-Lampe.

Rotes Licht mit Wellenlänge 633nm regt die Stimulation des Kollagens in der Haut an und führt zu guten Ergebnissen der Hautverjüngung und zur Verbesserung des Hautbilds. Es stimuliert zudem die Durchblutung und das lymphatische System, das Giftstoffe beseitigt und die Heilung beschleunigt. Die Effekte nach der Behandlung sind in den meisten Fällen sofort sichtbar; die Haut ist hydratisiert, prall und mit jugendlicher Ausstrahlung.

  • Erhöht die Kollagen- und Elastinsynthese
  • Reduziert feine Linien
  • Verbessert den Hautton und die Textur
  • Erhöht die natürliche Feuchtigkeit
  • Verbessert die Mikrozirkulation
  • Lässt Sie strahlen

Near Infrared (NIR) mit Wellenlänge 830nm sorgt zusammen mit Rotlicht für optimale Verjüngungsergebnisse. Es ist die am tiefsten absorbierte Wellenlänge, die auf die entzündlichen Prozesse in den Zellen abzielt. Damit wird Heilung des Gewebes beschleunigt und die Narbenbildung reduziert. NIR hat eine starke entzündungshemmende Wirkung und gibt der Haut Stärke in empfindlichen Zuständen wie Akne, Rosacea und Psoriasis. Es ist zudem klinisch erprobt in der Behandlung von Hyperpigmentierung und unterstützt das Einschleusen von topischen Produkten durch erhöhte Zelldurchlässigkeit.

  • Erweiterte regenerierende Behandlung
  • Leistungsstarke entzündungshemmende Wirkung
  • Reduziert Rötungen und Reizungen
  • Verbessert die Pigmentierung
  • Hilft Gefässe wiederherzustellen
  • Lindert Schmerzen

Wir konnten zudem gute Erfolge beim Einsatz gegen Haarausfall als Einzeltherapie oder in Kombination mit anderen Therapien erzielen.