35 Jahre in der Medizin, seit 20 Jahren selbständig als Dermatologin tätig und fast ebenso lange fasziniert von der Lasermedizin und ihren Möglichkeiten in der Behandlung ästhetischer und medizinischer dermatologischer Probleme.

Die geborene Hamburgerin hat Studium und Facharztausbildung am Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf absolviert. Bereits während eines Auslandspraktikums an der Standford University und an der Mayo Clinic festigte sich ihre Leidenschaft für die Dermatologie. Von 1994 bis 2008 folgten erfolgreiche Jahre im Raum Frankfurt mit eigener Praxis im Kronberg im Taunus.
Nach dem Umzug in die Schweiz war Dr. Rümmelein in Teilzeit am Universitätsspital Zürich tätig und leitete die Laser- und die ästhetische Sprechstunde von 2011 bis 2014. Nebenher war Sie seit 2008 in eigener Praxis am SeeSpital in Kilchberg tätig und seit 2016 ist Sie schliesslich CEO und ärztlicher Direktor des House of Skin & Laser Medicine mit Standorten in Kilchberg und Zürich-Enge. Sie ist ausserdem Präsidentin der Schweizer Lasergesellschaft SGML und leitet die Smartaging Swiss Academy AG, die ein von der Laserkommission FMCH anerkanntes Ausbildungsprogramm für Ärzte anbietet.

Frau Dr. Rümmelein bei einem Vortrag in München.